Beckfeld, Hermann: Ganz persönlich. Beckfelds Briefe. Band 1


Beckfeld, Hermann: Ganz persönlich. Beckfelds Briefe. Band 1

9,90
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


An jedem Samstag schreibt Chefredakteur Hermann Beckfeld in den Ruhr Nachrichten einen Brief; oft an Prominente wie Helmut Schmidt, Götz George, Susanne und Uli Hoeneß. Manchmal an Menschen, die etwas ganz Besonderes erlebt oder Großartiges geleistet haben: An das Mädchen Mirmala Topno, das Elefanten zähmt; an Rollstuhlfahrer Horst Rostek, der aus dem Altenheim ausbüxt; an Erzieherin Ina, die sich in einen tiefen Brunnen stürzt, um einen Jungen zu retten. "Beckfelds Briefe machen nachdenklich und betroffen; sie lassen uns lächeln und trauern; sie kritisieren und muntern auf. Sie sind ganz nah dran. Ganz persönlich eben."

Diese Kategorie durchsuchen: Startseite