Thiele/Knorr: Der Himmel ist unter uns


Thiele/Knorr: Der Himmel ist unter uns

24,80
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Die Entdeckung der ältesten und größten Bodenbilder der Erde. Ein gespiegelter Himmel mit gigantischen Ausmaßen. Älteste Kirchen, früher heidnische Kultstätten, simulieren den nördlichen Sternenhimmel auf dem Boden. Die Autoren entführen in alte Kulte, ins Mittelalter Karls des Großen und in die Steinzeit, in der mehr Einsteins lebten, als wir je zu träumen wagten ... Mittels 237 ältester Kirchorte des alten südlichen Westfalens (Kölnisches Westfalen) wurde ein System von siebzehn Sternbildern und hellen Einzelsternen auf dem Erdboden nachgezeichnet, das sich als nördlicher Sternenhimmel erwies. Die Sternbilder des gefundenen Bodensystems stehen untereinander nicht beliebig, sondern so, wie sie grundsätzlich zu allen Zeiten am Himmel zueinander stehen.
Diese Kategorie durchsuchen: Startseite